Austritt gefährlicher Stoffe in Drogeriemarkt

Alarmzeit: 20:20 Uhr
Einsatzort: Lüchow
Im Einsatz: ELW 1, LF 16-TS, RW 2 + PLA250, GW-G, GW-N, MTW
weitere Kräfte: FF Lüchow, KFB II (1.-3. Zug), DRK-Bereitschaft, DRK-Rettungsdienst, Polizei

In Lüchow kam es heute abend, vermutlich vorsätzlich herbeigeführt, zu einem Austritt von Reizgas in einem Drogeriemarkt. Der Einsatz der Feuerwehr beschränkte sich dann, nach erster Lageerkundung, auf das Messen und Belüften des Marktes.

Fotos: M. Schlopies (FF Dannenberg), SEG DRK-Bereitschaft Dannenberg

62 # 04.10.2016 | ABC 2