Verkehrsunfall – eingeklemmte Person

Alarmzeit: 19:15 Uhr
Einsatzort: Kreisstraße 15 Quickborn >> Langendorf
Im Einsatz: ELW 1, LF 16/12, RW 2, TLF 16/25, DLK 18/12
weitere Kräfte: FF Quickborn, FF Gusborn, Rettungsdienst (2 RTW + NEF), Polizei

Am 04.Mai gegen 19:15 Uhr rückte die Feuerwehr Dannenberg zu einem Verkehrsunfall zwischen Quickborn und Langendorf aus. Beim eintreffen am Einsatzort begann die Feuerwehr Dannenberg das zweite Rettungsgerät aufzubauen,während die Feuerwehr Gusborn schon mit den Schere und Spreizer angefangen hat die eingeklemmte Person aus dem Auto zu retten.
Der Beifahrer wurde schon an den Rettungsdienst übergeben. Nach kurzer Zeit konnte auch der Fahrer aus dem Fahrzeug gerettet werden und der  RTW brachte die beiden verletzten Personen ins Krankenhaus.

Bericht und Bilder: B. Griesch (Pressereferentin FF Dannenberg)

20 # 04.05.2016 | TH 1