Verkehrsunfall, eine Person eingeklemmt

Alarmzeit: 11:14 Uhr
Einsatzort: K18 – Breeselenz > Sallahn
Im Einsatz: ELW 1, LF 16/12, RW 2, TLF 16/25, DLK 18/12
weitere Kräfte: FF Jameln, FF Kiefen, DRK Rettungsdienst DAN, Polizei

Ein umgekippter LKW sorgte am Donnerstagmittag für die Alarmierung der Feuerwehren aus Jameln, Dannenberg und Kiefen. Kommend aus Breustian in Fahrtrichtung Breselenz kam der mit Kartoffeln beladene LKW in einer Kurve von der Straße ab und kippte infolgedessen um. Der Kraftfahrer des LKW konnte sich unbeschadet selbst aus dem Führerhaus retten und wurde vorsorglich vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Seitens der Feuerwehr waren keine Arbeiten am Fahrzeug notwendig. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle und befinden sich aktuell noch im Einsatz.

Die K18 ist bis auf weiteres für die Bergungsarbeiten zwischen Breselenz und Breustian gesperrt.

Bericht: Henrik Peters – Pressesprecher Stützpunktfeuerwehr Jameln
Bilder: Feuerwehr Jameln

71 # 10.10.2019 | VUPK
Markiert in: