Ausgelöste Brandmeldeanlage >> Unklare Gase in Altenheim

Alarmzeit: 11:15 Uhr
Einsatzort: Dannenberg
Im Einsatz: ELW 1, LF 16/12, RW 2, MTW, WLF 1 + AB Gefahrgut
weitere Kräfte: Kreisfeuerwehrbereitschaft II – Umwelt, DRK & ADK Rettungsdienst, DRK SEG (Bereitschaft), Polizei

Bericht der Elbe-Jeetztel-Zeitung

Großalarm im Seniorenheim

https://www.ejz.de/lokales/lokales/chemiealarm-im-seniorenheim_50_111760937-28-.html

Dannenberg. Bei einem Chemikalienunfall im Dannenberger Seniorenheim Rosengarten sind mehrere Menschen verletzt worden, darunter vier Feuerwehrleute. Der Trupp war nach Auslösung der Brandmeldeanlage in das Gebäude gegangen und durch aus einem Putzmittelschrank austretende Gase überrascht worden. Die Feuerwehr löste für das Gebäude ABC-Alarm aus, und ein Großaufgebot an Rettungskräften evakuierte die mehr als 20 Bewohner und sieben Mitarbeiter/innen der Einrichtung, bevor Feuerwehrleute in Spezialanzügen den Putzmittelraum von den giftigen Chemikalien befreien konnten. Ursache des Unglücks war nach Feuerwehrangaben das Zusammenkommen mehrerer, teilweise salz- und phosphorsäurehaltiger Reinigungsmittel in einem Abflussrohr in dem Raum. rg

Bericht: R. Groß / Elbe-Jeetzel-Zeitung
Bilder: R. Groß / Elbe-Jeetzel-Zeitung

55 # 21.08.2019 | FEU-BMA >> ABC 2 / MANV 7
Markiert in: