Gasgeruch in Wohnhaus

Alarmzeit: 12:14 Uhr
Einsatzort: Nebenstedt
Im Einsatz: ELW 1, RW 2, WLF I + AB-Gefahrgut
weitere Kräfte: FF Splietau, Polizei, Energieversorger

Eine Frau hat in ihrem Haus im Ortsteil Nebenstedt einen Gasgeruch wahrgenommen, daraufhin die Feuerwehr informiert und die hat mit einem Messgerät die Explosionsgrenze festgestellt.
Das Messgerät hat jedoch nicht angeschlagen und Gasgeruch war ebenfalls nicht wahrnehmbar. Somit hat der eingesetzte Trupp, unter PA, den Gashahn im Keller zugedreht. Der Energieversorger war ebenfalls Informiert und hat dann die Einsatzstelle übernommen. Im Einsatz war unter anderem auch die Feuerwehr Splietau.

39 # 13.06.2019 | ABC 1
Markiert in: