LKW gegen Baum

Alarmzeit: 12:57 Uhr
Einsatzort: L256 – Splietau > Klein Gusborn
Im Einsatz: LF 16/12, RW 2
weitere Kräfte: FF Gusborn, DRK Rettungsdienst DAN, Polizei, Straßenmeisterei

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem LKW kam es heute mittag auf der L256 zwischen Gusborn und Splietau. Der LKW wurde von einer Windböe erfasst und prallte gegen mehrere Bäume. Entgegen erster Meldungen war der Fahrer glücklicherweise nicht in seinem Führerhaus eingeklemmt, sondern bei Eintreffen der Rettungskräfte schon ausserhalb des Fahrzeuges, welches durch den heftigen Aufprall komplett zerstört war. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand dann darin, die Unfallstelle abzusichern und auslaufende Betriebsstoffe aufzufangen bzw. zu binden. Der schwerverletzte Fahrer wurde mit dem Rettungswagen und Notarzt zur EJK gefahren. Für die Bergung des LKW´s war die L256 bis in die Abendstunden voll gesperrt.

Bericht & Bilder: R. Lüdemann / Feuerwehr Gusborn

18 # 17.02.2020 | VUPK
Markiert in: